Arbeiten Sie weniger Stunden, ohne die Löhne zu reduzieren, bedeutet, endlich die Möglichkeit zu bekommen, sich richtig auszuruhen. Warum ist es für alle Parteien profitabel, besonders jetzt, wenn viele noch auf der Fernbedienung bleiben?

Die Notwendigkeit, mit Kollegen in Kontakt zu bleiben, erzeugt tatsächlich rund um die Uhr eine große kognitive Belastung für das Gehirn, und daher wächst die Notwendigkeit zusätzlicher Ruhe. Leider sind nicht alle Unternehmen bereit, dies zu berücksichtigen, weil der Einkommensverlust Angst hat.

Ihre Befürchtungen werden jedoch durch die Erfahrung mehrerer erfolgreicher westlicher Unternehmen widerlegt. So beschloss die Führung der technologischen Holding Die Wanderlust Group, ein Experiment durchzuführen.

Und weisst du was? Dies stellte sich als die profitabelsten Monate des Jahres heraus – ganz zu schweigen davon. Alles, was ich „opfern“ musste, war, die Anzahl der Besprechungen zu verringern, die nur Zeit dauerten.

Nach den Ergebnissen des Experiments beschloss das Unternehmen, eine fortlaufende Arbeitswoche auf einer laufenden Basis einzuführen.

Verstehen Sie die Vorlagen eines solchen Ansatzes nicht nur einzelne Organisationen, sondern auch die Köpfe einiger Staaten. Im vergangenen Jahr machte der Premierminister Neuseelands Jasida Ardern einen Vorschlag, die Mitarbeiter massiv auf einen viertägigen ersten zu übertragen, um zur Entwicklung des Inlands-Tourismus beizutragen und den Menschen die Möglichkeit zu geben, mit Burnout fertig zu werden.

Die russische Regierung hat 2019 auch eine ähnliche Initiative gemacht. Und obwohl Unternehmer noch vorsichtig mit dieser Idee sind, deuten zahlreiche Studien darauf hin, dass eine solche Praxis beider Parteien – sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber -. Und deshalb.

eines. Mitarbeiter werden produktiver

Studien zeigen, dass die meisten Mitarbeiter glauben, dass zahlreiche Treffen nur wertvolle Uhren wegnehmen. Je weniger Zeit es für die Arbeit erfolgt, desto effizienter wird diese Zeit verwendet – zumindest Zeitmeetings im Zoom können durch komprimierte und informative Korrespondenz ersetzt werden.

Und diese These wird durch ziemlich bestimmte Zahlen bestätigt. Zum Beispiel wurde beispielsweise eine Arbeitswoche von vier Tagen in der japanischen Büro von Microsoft (übrigens schon vor der Pandemie im August 2019) geübt, und der Umsatzniveau in der Einheit erhöhte sich dann im Vergleich zu dem um 40% um 40% gleicher Zeitraum des Vorjahres.

Eine weitere Studie von 2019 zeigte, dass zwei Dritte der britischen Unternehmen, die ihre Mitarbeiter in eine verkürzte Arbeitswoche übertragen und gleichzeitig die Löhne aufrechterhalten, das Wachstum der Produktivität ihrer Mitarbeiter feststellten.

Mit dem Übergang zu einer reduzierten Arbeitswoche können Sie auch Schwächen identifizieren: herauszufinden, welche Informationen für Mitarbeiter nicht ausreichen und welche Prozesse ineffizient organisiert sind.

2. Weitere Kandidaten reagieren auf eine Stelle mit dieser Art von Beschäftigung

Laut der Site der Personalauswahl von ZipRecruiter -Personal können Unternehmen, die eine vier Tage Arbeitswoche anbieten, durchschnittlich 15% mehr Kandidaten für Interviews anziehen (Daten wurden von 2018 bis zum aktuellen Moment gesammelt).

Darüber hinaus sind 15% in den letzten Jahren nur der Durchschnittswert: In diesem Jahr reagierten 30% mehr Bewerber auf solche offen. Darüber hinaus behaupten 63% der Arbeitgeber in Großbritannien, dass der Vorschlag für eine reduzierte Arbeitswoche dazu beigetragen hat, talentierte Mitarbeiter anzuziehen und zu halten.

3. Je weniger wir arbeiten, desto besser für die Ökologie

Forscher der University of Massachusetts kamen 2012 zu diesem Schluss:

„Länder, in denen Menschen weniger die Ökologie verursachen. Weniger Treibhausgase und Kohlendioxid werden in die Atmosphäre freigesetzt, und der Energiebedarf wird ebenfalls verringert. Nach vorläufigen Schätzungen kann die Verringerung der Arbeitswoche um einen Tag zu einem Rückgang einer Kohlenstoffspur um 30%führen. “.

Das gleiche Beispiel für Microsoft in Japan zeigte, dass die Übertragung von Mitarbeitern in eine Arbeitswoche vier Tage lang den Stromverbrauch im Büro um 23%und den Verbrauch von Papier um 59%verringern konnte.

vier. Die Mitarbeiter haben die Möglichkeit, ein Gleichgewicht zwischen Arbeit und dem Rest ihres Lebens zu gewinnen

Psychologische Boni dieser Praxis sind ebenfalls offensichtlich: Nach den Ergebnissen des in Neuseeland im Jahr 2018 durchgeführten Experiment Ihre Familien und ihre Bilanz zwischen Arbeit und Leben verbesserten sich.

levitra kaufen per paypal

Heute, wenn viele von uns gezwungen sind, von zu Hause aus zu arbeiten und vom frühen Morgen bis spät am Abend mit Kollegen in Kontakt zu bleiben, kann ein zusätzliches Wochenende zu einer echten Erlösung werden: An diesem Tag können Sie aus der Natur herauskommen, schlafen, qualitativ sprechen mit Angehörigen oder Ihre Gesundheit beteiligen.

Und dies wird sicherlich die Arbeitsproduktivität und Loyalität gegenüber dem Arbeitgeber beeinflussen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *